Damit Sie lange Freude an Ihrer Wimpernverlängerung, Ihrem Lashlifting oder Ihrer Wimpernwelle haben, hier ein paar Tips und Erklärungen, worauf Sie achten sollten!

Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht mich anzusprechen!

 

Darf ich am Tag der behandlung Make-up nutzen?

Am Tag unseres Termins bitte OHNE Make-up oder zuvor aufgetragene Creme erscheinen! Die Öle und Fette können die Haltbarkeit des Lashliftings, der Wimpernwelle und auch der Verlängerung stark beeinträchtigen!!

 

Darf ich noch Mascara / Wimpernzange nutzen? (Verlängerung)

Nach einer Verlängerung bitte keine wasserfeste Mascara verwenden: Der Grund dafür ist recht simpel. Die Bestandteile einer normalen wasserfesten Mascara wirken zerstörend auf den Klebstoff, der verwendet wurde, um die Wimpernverlängerung an die natürlichen Wimpern anzubringen.

Der Klebstoff löst sich auf und die zusätzlich angebrachten Wimpern fallen recht schnell aus. 

Der Einsatz von einer Wimpernzange oder gar einem beheizbaren Wimpernstab sollte nach einer Wimpernverlängerung der Vergangenheit angehören. Beide Dinge zerstören die Wimpernstruktur und würden zu einem schnellen Ablösen der Verlängerungen führen.

 

Was muss ich beim Schminken / Abschminken beachten?(Verlängerung)

Auch beim Abschminken sollte genau auf die Inhaltsstoffe des verwendeten Produkts geachtet werden, Ölhaltige Reinigungslotionen und klassischer Make-up-Entferner greifen den verwendeten Kleber an, hier sollte dringendst auf einen Reiniger, welcher auf Wasserbasis aufgebaut ist, zurückgegriffen werden. 

Um den Lidrand optimal reinigen zu können, kann z.B. ein Q-Tipp zum Einsatz kommen. Dieses kleine Hilfsmittel ermöglicht eine präzise und zielgenaue Entfernung.

Zum Abschminken und Cremen sollte also auf fett- und ölfreie Kosmetik ausgewichen werden und den Augenbereich beim Eincremen um die Wimpern bitte aussparen!

Generell sollten Sie vermeiden, dass MakeUp,  Eyeliner, Lidschatten, Cremes oder normaler Wimperntusche mit den Klebestellen in Kontakt kommen. Alle diese Dinge enthalten Fette und Öle und beeinträchtigen die Haltbarkeit der Wimpern. Lassen Sie also immer einen kleinen Rand zwischen Wimper und Lid frei. 

 

Sauna und Solarium?!(Verlängerung)

Große Hitze sollten Sie vermeiden und auch die Sauna- oder Dampfbadgänge sollten nach einer Wimpernverlängerung wohl dosiert und überlegt sein. Denn unnötig große Hitze setzt auch hier dem Kleber zu. Ein nasses und kaltes Tuch welches über die Augen gelegt wird, kann hier ein wenig Abhilfe schaffen.

In den ersten zwei Tagen nach der Wimpernverlängerung sollte außerdem auf ausgiebige heiße Duschorgien verzichtet werden. Der Kleber wird es Ihnen mit langer Haltbarkeit danken.

 

Auffüllen, was ist das?!(Verlängerung)

Ein Refill bedeutet, dass nach ca. 3-4 Wochen neue Wimpern gewachsen sind. Und diese können, wenn sie eine gewisse Länge und Stärke erreicht haben, auch verlängert werden. Eine Wimper fällt nach ca. 2 Monaten automatisch aus und es wächst eine neue Wimper nach. Dies geschieht TÄGLICH und unabhängig davon ob die Wimpern verlängert wurden oder nicht. Die Wimpern fallen ungleichmäßig aus. Das bedeutet, dass jede Wimper ihren eigenen Zyklus hat und im Laufe der Zeit rechts und links durchaus unterschiedlich aussehen können. An einem Auge haben sich dann mehr Wimpern erneuert als am anderen oder an einem Auge ist eine Lücke zu sehen und am anderen nicht. Beim Refill wird es wieder angeglichen 

 

Wie kann und muss ich meine Verlängerung Pflegen?(Verlängerung)

Sie bekommen nach Ihrem Besuch bei mir ein kleines Bürstchen mit, mit dieser können Sie z.B. morgens Ihre Wimpern "Kämmen" und ggf. Schlafreste oder Verklebungen entfernen, außerdem sollten Sie auf das reiben, rubbeln oder ziehen an der Verlängerung verzichten.

Reinigen Sie die Wimpern mindestens einmal pro Woche, z.B. auch mit Wimpernshampoo.

Talgablagerungen und lose Hautschüppchen müssen aus den Ansätzen gespült werden. Sie können sonst zu Entzündungen führen, da sich dort Bakterien und Hautmilben anlagern können.

 

Allergien

In seltenen Fällen kann es zu allergischen Reaktionen auf den Kleber, die Abklebepads oder die von mir verwendeten Reinigungsmittel oder Lifting/Welle Produkten kommen. Dies äußert sich durch Jucken des Oberlids oder Rötung und Schwellung. Nach 2-3 Tagen geht es in der Regel von selbst vorbei. Eine cortisonhaltige Salbe (Fenistil) kann kurzfristig Linderung verschaffen. Sicherheitshalber sollten Sie sich an eine Apotheke wenden. Jedoch wäre es bei einer Reaktion auf den Kleber sinnvoll eine Pause von einigen Wochen einzulegen. Es kann durchaus sein, dass sich der Körper dann beruhigt hat. Gerne versuche ich auch einen Kleber von einer anderen Firma. Bei stark geröteten Augen helfen Bepanten-Tropfen oder Calendula-Tropfen. Bitte melden Sie sich wenn Sie Beschwerden haben!